Wir stellen uns vor


Alrahallah Theatre Verein ist ein  Verein, der sich mit Kunst und Kultur, Theater und Tanz, Musik und darstellenden Künsten beschäftigt.

Alrahallah Theatre Verein richtet sich in seinen Programmen an Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 45 Jahren.

Unsere Schulungsprogramme basieren auf dem Thema der Integration in der Gemeinschaft durch echte aktive Teilnahme am Schulungsprozess, indem Persönlichkeiten verfeinert und ihre persönlichen Erfahrungen an andere weitergegeben werden. Außerdem entwickeln wir ihre technischen Fähigkeiten, die die Qualität der Arbeit sowie ihr technisches und kulturelles Niveau verbessern.

Alrahallah Theatre Verein interessiert sich für Einwanderer und Flüchtlinge, die das Hauptteil des Integrationsprozesses und der Beteiligung der Gemeinschaft bilden , und dementsprechend richten wir unsere Programme an sie.

Die wichtigsten Programme fokussieren wir dazu:

  • Theater Bildung : Kinder und Jungen von 6 – 17 Jahren

  1. Theater Pädagogen:

Workshops – 

erhalten Sie einen praktischen Überblick über theaterpädagogische Methoden und Instrumente sowie einen Überblick über die Inhalte der sich anschließenden.

  • Menschen aus pädagogisch/therapeutischen, sozialpädagogischen oder kulturellen und künstlerischen Bereichen, aus den Feldern Service, Management und Organisationsentwicklung. Menschen, die ihre kommunikative und kreative Handlungskompetenz entwickeln möchten.


  1. Theater Schauspiel:

Vom Improvisationstheater bis zur aufführungsorientierten wir bieten der Theaterbereich der Berliner Volkshochschulen ein weites Angebotsspektrum. In Grundlagenkursen werden Fähigkeiten und schauspielerisches Basiswissen vermittelt, z.B. Sprechtechnik, Textarbeit, Körper- und Stimmtraining, Sinnes- und Wahrnehmungsübungen. Aufbau-Workshops und Kurse verschiedener Techniken erweitern die theatralischen Ausdrucksmöglichkeiten.

  1. Puppen Theater:

  • Basiswissen und Spielübungen - Die eigene Kraft der Figur - Richtiges Halten der Puppe - Gänge - Der gezielte Blick - Synchron Sprechen - Auf- und Abgänge - Offenes und Paravent-Spiel.

  • Handspiel - Ensemble-Spiel - Führung von zwei Figuren - Requisiteneinsatz

Charakter- und Stimmfindung - Offenes Spiel - Choreografie, etc.

  • Das Spiel für TV-, Film- oder Video-Produktionen hat einige andere Anforderungen als das Bühnenspiel. Beim Spielen vor der Kamera kann der Puppenspieler mittels Kontroll-Monitor in Echtzeit sehen, wie sein Puppenspiel für den Betrachter aussieht.

  • Hand- und Klappmaul-Puppen können in der Sprach- und Psychotherapie genauso wirksam eingesetzt werden wie in der Schule, im Kindergarten, bei der Umwelt-Pädagogik oder in freien Angeboten der Jugendhilfe.

  • Verbindung mit dem Bau von Klappmaul-Puppen.

  1. Theater Geschichten – Storyteller:

  • Geschichten erzählen liegt im Wesen des Menschen. Und Geschichten zu hören, gehört zu unseren Grundbedürfnissen.


  • Wir brauchen Geschichten, um Botschaften und Wissen weiterzugeben.Wir brauchen sie, weil wir durch sie uns zugehörig und verstanden fühlen.


  • Mit einerlebendig erzählten Geschichte gewinnen Sie die Aufmerksamkeit und Konzentration der Zuhörer leichter als mit jeder nüchternen Ansprache.


  • Eine bildhafte Sprache, ein lebhafter Erzähler, viele eindrückliche Emotionen, all das kann begeistern, fesseln und mitreißen.


  • Gute Geschichten können Menschen dazu bringen, dem Erzähler zu folgen und aktiv zu werden. Sie können somit Zahlen, Daten, Fakten eine Seele geben.


  1. Animation mit Bewegung:

  • Stop-frame animation ist eine wunderbare Arbeitshilfe, um selbst komplexe Gedanken auf spielerische und kreative Weise darzustellen. Es ist insbesondere in der Arbeit mit Gruppen nützlich, die verschiedene (kulturelle) Hintergründe aufweisen und hilft, Sprachbarrieren zu überwinden.

  • Während unseres Workshops lernen die Teilnehmenden, wie sie ein Drehbuch und einen Ablaufplan für ihre Animation schreiben, Charakter erfinden und dabei aus einer Vielzahl an Materialien schöpfen: Ausschnitte von Kartons, Knetmasse, Ton- oder andere Objekte. Dann fotografieren und die kurze Geschichte mit einer einfachen Bearbeitungssoftware als Film erstellen. Der Workshop wird mit dem Betrachten der Filme und einer Diskussion in der Gruppe abgeschlossen.


  • Basis unserer Pädagogik ist eineSerie von Kursen für Einsteiger, wie auch für Menschen mit Vorkenntnissen, die sich intensiv mit dem essentiellen "Spirit of Clowning" beschäftigt. Hier findet die Schlüsselarbeit zur Figurenentwicklung, Improvisation und Partnerarbeit statt.

  • Für alle, die ihre Clown-Reise fortsetzen wollen, aber auch für Clowns, die bereits über Bühnenerfahrung verfügen und ihre Skills in unserem Kreis ausbauen wollen.


  1. Kreativität – Text Schreiben:


  • Inhaltlich beschäftigen wir uns intensiv und in vielen Formaten mit der Kunst des Storytelling und wie es dabei hilft, alltägliche Briefings überraschend und kreativ zu meistern. Dafür werden wir auch tief in den Bereich Sprache und Schreiben eintauchen, neue Zusammenhänge entdecken und neue Techniken trainieren.


  • Theater Bildung : mit Aufwachsen

  1. Theater Pädagogen:

Workshops:

erhalten Sie einen praktischen Überblick über theaterpädagogische Methoden und Instrumente sowie einen Überblick über die Inhalte der sich anschließenden. 

  • Menschen aus pädagogisch/therapeutischen, sozialpädagogischen oder kulturellen und künstlerischen Bereichen, aus den Feldern Service, Management und Organisationsentwicklung. Menschen, die ihre kommunikative und kreative Handlungskompetenz entwickeln möchten.

  1. Theater Schauspiel:

  • Workshops

  • Trainers in Interkulturell Theater mit Gruppen- Migration Background:

In unserer globalisierten Gesellschaft setzt erfolgreiche Kommunikation und Interaktion umfangreiche interkulturelle Kompetenzen voraus.

Ein interkultureller Trainersieht sich aufgrund dieser Tatsachen einer immer stärker steigenden Nachfrage gegenüber. Diese Ausbildung vermittelt Ihnen die wesentlichen theoretischen und praktischen Kompetenzen für die Durchführung eigener Trainings.


  • Story Teller Workshops:

  • Geschichten erzählen liegt im Wesen des Menschen. Und Geschichten zu hören, gehört zu unseren Grundbedürfnissen.


Wir brauchen Geschichten, um Botschaften und Wissen weiterzugeben.Wir brauchen sie, weil wir durch sie uns zugehörig und verstanden fühlen.


Mit einerlebendig erzählten Geschichte gewinnen Sie die Aufmerksamkeit und Konzentration der Zuhörer leichter als mit jeder nüchternen Ansprache.


Eine bildhafte Sprache, ein lebhafter Erzähler, viele eindrückliche Emotionen, all das kann begeistern, fesseln und mitreißen.


Gute Geschichten können Menschen dazu bringen, dem Erzähler zu folgen und aktiv zu werden. Sie können somit Zahlen, Daten, Fakten eine Seele geben.



  • Theater Text Schreiben:

  • Inhaltlich beschäftigen wir uns intensiv und in vielen Formaten mit der Kunst des Storytelling und wie es dabei hilft, alltägliche Briefings überraschend und kreativ zu meistern. Dafür werden wir auch tief in den Bereich Sprache und Schreiben eintauchen, neue Zusammenhänge entdecken und neue Techniken trainieren.


  • Theater – Regisseure:

Für das Gelingen des Workshops werden gleichermaßen (angehende) Regisseur*innen und Schauspieler*innen benötigt. Das Programm ist auf Anfänger*innen im Bereich Regie ausgerichtet, die in einem geschützten und betreuten Rahmen erste Gehversuche wagen möchten.

  • Trainers für Kindern Theater:

  • Mehr Kinder haben nicht wirklich Lust zu lernen. Auch Eltern sind von der Förder- und Lernzeit ihrer Kinder gestresst und werden durch die Bildungspflichten unter Druck gesetzt. Bildungsbeauftragte wie Erzieher, Lehrer und Pädagogen, werden immer öfter von der Vielfalt an Möglichkeiten und Förderprogrammen überflutet und durch die Pflicht zur Bildungserfüllung bedrängt.

  • Sich selbst, andere und die Welt ganz neu erleben! Theaterspielen bietet Kindern einzigartige Möglichkeiten, um zu lernen und zu wachsen.


Auch komplexe Unterrichtsinhalte, Themen und Fragestellungen können durch Theatermethoden leicht und spielerisch vermittelt werden. Ein weiteres Einsatzfeld ist die Förderung der Sprachkompetenz der Kinder.


Durch Learning by Doing eignen sich Erwachsene, die mit Kindern Theater machen wollen, hier ein breites Repertoire an Übungen und Spielen an. Folgende Fragen stehen im Fokus: Wie entwickele ich mit Kindern ein Theaterstück? Wie kann ich die Proben interessant gestalten? Wie gelingt die Aufführung?


  • Trainers für Theaterpädagogen Gruppen.

  • Trainers für Führungsarbeit – Sommer / Winter Treff Kunst:

  • Führungsthemen und Situationen im geschützten Kreis besprechen und Klärung erzielen.

  • Ideen für schwierige Führungsthemen und Konfliktlösungen mitnehmen können.

  • Reflektion des eigenen Führungsstils und dessen Wirkung auf andere.

  • Vermittlung von State-of-the-ArtWissen – praxisnah und umsetzbar.

  • Unterstützung und Tipps für die Umsetzung vom erfahrenen Trainern.

  • Unmittelbarer Transfer in die Praxis und Vertiefung der Erfahrungen.

  • Effiziente Arbeit mit Raum für Aktivitäten der Teilnehmer, da maximal 12 Personen teilnehmen Ein weiterführendes Praxiscoaching bieten wir gerne – nach Bedarf an!.




  • Tanz Bildung : Kinder und Jungen von 6- 17 Jahren

  1. Tanz Pädagogen:

Die Ausbildung in der Tanzpädagogik vertraut und folgt in erster Linie dem Körper mit seinen individuellen Ausdrucksmöglichkeiten.


  • In diesem Kurs zum Tanzpädagogen / Bewegungstherapeuten geht es darum, den ganzen Körper in seiner Funktion zu kräftigen und sich dann dem Fluss der Bewegung hinzugeben. Die Freude an der individuellen Kreativität der einzelnen Kursteilnehmer/innen steht dabei im Mittelpunkt.


  • Die Improvisation - als eigene Kunst- und Performanceform - soll Spielraum für den kreativen Prozess bieten. Diese qualifizierte Ausbildung wendet sich an alle Menschen, die Freude an der Bewegung und körperlichem Ausdruck haben. Der Tanz im Leben dient uns allen zur Erfahrung unseres Selbst und zur Freude, denn Tanzen ist die unbewusste Sprache des Körpers und zeigt die innere Welt des Menschen. Die eigene Bewegung wird als Sprache der Seele wahrgenommen und kommt dadurch künstlerisch zum Ausdruck.

  • Wir üben uns in der Fähigkeit, wach zu sein in jedem Augenblick und den eigenen Impulsen spontan zu folgen.

  • Durch die Verfeinerung der Körperwahrnehmung und dem Erforschen der anatomischen Zusammenhänge wird das ökonomische und funktionelle Bewegen des Körpers erlernt. Mit gezielten Übungen wird so z.B. die Muskulatur gekräftigt und stabilisiert und gleichzeitig wird dadurch das allgemeine Wohlbefinden gesteigert.


  • Grundlage für den freien Tanz ist die Fähigkeit, seinen Körper richtig zu kontrollieren und zu koordinieren, um z.B. Verletzungen zu vermeiden. Wer beim Tanzen richtig loslassen will, sollte einige wichtige physiologische Bewegungsabläufe verinnerlichen.


  • Es geht nicht um die Vermittlung von spezifischen Tanzschritten oder -techniken, sondern vielmehr um eine physiologische und gesunde Körperhaltung. Beim Tanz wird mit körperbewussten und körpergerechten Grundlagen gearbeitet. Wichtige Einflüsse auf die Bewegungssprache während des Tanzens haben Bewegungs.


  • Das körperliche und psychische Wohlbefinden sind eng miteinander verknüpft. Wie in allen Bereichen der Körperarbeit ist es wichtig, die Bewegungsabläufe nach physiologischen Gesichtspunkten zu gestalten.

        1. Breaktanz:

Welche Grundtechniken und Bewegungen sollte ich vermitteln?

● Welche Techniken muss ein Schüler nach einer bestimmten Zeit können?

● Welche Übungen helfen Schülern mit Flow und Bewegungsgefühl?

  • Alle Teilnehmenden sollten tänzerische oder andere Bewegungsgrunderfahrungen und Grundkenntnisse mitbringen.

  • Grundlagen - Die Struktur des Ballettunterrichts.

  • Grundlagen - Musik, Rhythmus, Takt, Melodie, Tempo, Linie.

  1. Contemporary Tanz:

  • Ziel des Qualifizierungsprogramms ist es, ein Fundament in tänzerischen Disziplinen und Techniken zu legen sowie an der Integration von Körper, Form, Alignment, Dynamik und Musikalität zu arbeiten. Die Teilnehmer*innen erhalten individuelle Förderung und Betreuung, mit dem Ziel die tänzerischen und kreativen Potentiale zu stärken, so dass ein erfolgreicher Ausbildungsweg eingeschlagen werden kann.

  • Der Schwerpunkt der Leistungsklassen liegt auf der Vermittlung von zeitgenössischen Tanztechniken und Stilen, der Körperarbeit (Körperwahrnehmungstechniken/angewandte Anatomie) und der Improvisation/Komposition.


  • Musik Bildung:

  1. Percussion Kursen:

  • In diesem Kurs werden alle Percussion Instrumente, ob orientalisch oder international, anerkannt.

  • Erfahren Sie mehr über die Rhythmus-Skala und ihre Anwendung.

  • Impro Percussion.

  • Orchestra Percussion.

  • Lesen und schreiben Percussion Skala.

  1. Musik Kursen : Klavier, Oud, Violine, Nai, Flöte durch, Kanun.

  • Anfänger und Fortgeschrittene Kurse


  • Schach Bildung:

  • Schach Kursen für Kinder- Jungen – Aufwachsen

Anfänger – Fortgeschrittenes.

Saalestr. 26 , 12055 Berlin

VR 381 36 B

©2020 Alrahallah Theater-Berlin